Melchior, Ihr Partner Rund um Heizung, Solar, Sanitär und Klimatechnik
location_on Straße der Glasmacher 24, 02943 Weißwasser phone 03576/208426 phone Bereitschaftsdienst: 0171/9073935
Thema

Heizungssysteme

Welche Heizung passt zu mir?

Um Ihnen bei der stetig zunehmenden Anzahl und Vielfalt an Heizungssystemen die Auswahl der für Sie passenden Lösung zu erleichtern, finden Sie hier einige Informationen zu den heute am häufigsten eingesetzten Systemen. So können Sie sich bereits vorab zu einer persönlichen Beratung durch ein Fachunternehmen, wie die Melchior-Sanitär-Heizungs-GmbH, informieren, welche Heizungsanlagen aktuell eingesetzt werden, welche Energieträger möglich sind und welches System Ihren Wünschen oder Anforderungen am nächsten kommt.

 

Gasheizung oder Gaskessel

Seit Jahren beliebt und immer noch auf Platz 1 unter den Heizungen rangiert die Gasheizung. Wollen Sie auf diese umsteigen oder haben Sie eine Gasheizung, die bereits älter als 15 Jahre ist? Ja! Dann ist eine moderne Gasheizung mit Brennwerttechnik – gerne auch im Kombination mit regenerativen Energien wie Solarthermie oder einer Wärmepumpe – genau das richtige für Sie. Im Gegensatz zu alten Heizungsanlagen, bei der ein Teil der Wärmeenergie über den Schornstein in die Luft geblasen und vergeudet wird, nutzt die Brennwerttechnik auch die Kondensationswärme des Wasserdampfs im Abgas. Dadurch wird bei der Brennwerttechnik bis zu 98 % der Energie genutzt, die beim Verbrennen entsteht. Herkömmliche Heizkessel können hingegen nur etwa 77 % der eingesetzten Energie in Wärme umwandeln. Dadurch benötigen Sie mit der Brennwerttechnik für die gleiche Menge Wärme weniger fossile Brennstoffe, was nicht nur weniger schädliche Abgasemissionen bedeutet, sondern Ihnen zudem bares Geld spart. Vorausgesetzt, die neue Brennwertanlage ist fachmännisch auf Ihren Wärmebedarf abgestimmt.

 

Gerne übernehmen wir als Heizungsfachunternehmen in der Oberlausitz die Dimensionierung Ihrer neuen Gasheizung, um sicherzustellen, dass diese zu Ihren Bedürfnissen passt und Ihre Kostenersparnis so groß wie möglich ausfallen lässt.

 

Ölheizung

Direkt nach der Gasheizung kommt auf Platz 2 – immer noch – die weit verbreitete Ölheizung. Gewonnen aus Rohöl, das rot eingefärbt wird, um einen Missbrauch als Treibstoff zu vermeiden, wird Heizöl in den Sorten extra leichtflüssiges Heizöl (EL), leichtflüssiges Heizöl (L), mittelschweres Heizöl (M) und schwerflüssiges Heizöl (S) zur Erzeugung von Wärme verwendet. Auch hier eignet sich die Brennwerttechnik ideal, um Geld zu sparen und dabei die Umwelt zu schonen. Dazu trägt auch die Tatsache bei, dass extra leichtflüsiges Heizöl schwefelarm ist und bei der Verbrennung kaum Rückstände zurück bleiben, weshalb es bevorzugt bei privaten Ölheizungen eingesetzt wird.

 

Wollen Sie mehr über Ölheizungen wissen oder sich informieren und beraten lassen, können Sie sich gerne an uns wenden.

 

Brennstoffzellenheizung

Neben der bekannten Gas- und Ölheizung ist seit einigen Jahren die Brennstoffzellenheizung immer mehr im Kommen. Speziell dann, wenn Sie möglichst schadstoffarm, energieeffizient und leise heizen wollen, ist eine Brennstoffzellenheizung die für Sie geeignete Alternative. Im Gegensatz zur Gas- und Ölheizung entsteht die Energie in Brennstoffzellen nicht durch Verbrennung, sondern durch die chemische Reaktion zwischen Sauerstoff und Wasserstoff. Durch diesen einfachen chemischen Prozess, können gleichzeitig Strom und Wärme erzeugt werden. Weiterer Vorteil: Die Strom- und Wärmeerzeugung erfolgt ganz ohne schädliche Abgase. Dadurch eignen sich Brennstoffzellenheizungen gut für den Einsatz in Privathaushalten und sind aktuell die modernste und effizienteste aller Heizarten. Denn statt umweltschädigender Emissionen entsteht lediglich Wasserdampf. Zudem lassen sich Brennstoffzellenheizungen einfach und unkompliziert in bestehende Heizsysteme integrieren und versorgen alsdann die Warmwasserleitungen sowie die Wand- und Fußbodenheizungen mit warmem Wasser.

 

Haben Sie Interesse an einer Brennstoffzellenheizung oder wollen Sie Ihre Bestandsheizung mit Brennstoffzellen ergänzen, um saubere Energie zu erzeugen und Kosten für Öl oder Gas sparen, können Sie sich gerne an uns als Fachunternehmen für Brennstoffzellen und regenerative Energien wenden.

 

Entscheidungshelfer

Damit Sie bei der Wahl Ihrer neuen Heizung die richtige Wahl treffen, stehen wir Ihnen als Heizungsfachunternehmen und Spezialist für erneuerbare Energien im Raum Weißwasser und Oberlausitz gerne zu Verfügung und beraten Sie kompetent und ehrlich. Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre Nachricht.

 

 

 

 

Leistungen

Heizung

Heizen und dabei sparen   Wussten Sie, dass Sie durch eine neue Heizungsanlage bis zu 40 % Ihrer Heizkosten einsparen…

weiterlesen
Leistungen

Sanitär

Sie träumen von Ihrem Bad – wir setzen es für Sie um Waren Badezimmer früher vor allem funktional eingerichtete Räume…

weiterlesen
Leistungen

Lüftung & Klima

Wohlfühlen leicht gemacht Damit Sie sich in Ihren vier Wänden wohlfühlen, muss nicht nur das Gebäude und die Einrichtung nach…

weiterlesen
Leistungen

Solarthermie

Warmes Wasser und Heizen dank Sonnenenergie Wollen Sie Ihren jährlichen Energiebedarf um bis zu 60 % senken und dadurch Geld…

weiterlesen
Leistungen

Regenerative Energie

Geld sparen und dabei die Umwelt schonen   Durch ständig steigende Energiepreise, strengere gesetzliche Anforderungen und ein wachsendes Umweltbewusstsein, rückt…

weiterlesen